Referenzen

Der Aufbau von autarken Funknetzwerken mit extrem niedrigen Energieverbräuchen ist für viele Industrie-4.0-Anwendungen notwendig. Im Rahmen eines Projektes zum Proof-of-Conzept für ein autarkes Funksensornetzwerk mittels der LPWAN LoRaWAN Funknetzte, wurden von uns Funksensoren und Gateways entwickelt sowie ein LoRaWAN Server aufgesetzt und programmiert.

Zum Einsatz kamen Mikrocontroller aus der Reihe STM32 von STMicrosystems sowie Linux-Systeme.
Die Kommunikation zwischen den Sensoren und dem Gateway erfolgt dabei mittles LoRaWAN und zwischen Gateway und dem LoRaWAN Applikationsserver wahlweise mittels LAN oder Mobilfunk. Durch die von uns entwickelten Energiesparfunktionen und der sehr ausgeklügelten Energieoptimierung konnten je nach Anwendungsfall eine zu erwartende Batterielaufzeit von >10 Jahre erzielt werden.

Interesse? Fragen?

Schreiben Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!