Der Aufbau von autarken Funknetzwerken mit extrem niedrigen Energieverbräuchen ist für viele Industrie-4.0-Anwendungen notwendig. Im Rahmen eines Projektes zum Proof-of-Conzept für ein autarkes Funksensornetzwerk mittels der LPWAN LoRaWAN Funknetzte, wurden von uns Funksensoren und Gateways entwickelt sowie ein LoRaWAN Server aufgesetzt und programmiert.

Zum Einsatz kamen Mikrocontroller aus der Reihe STM32 von STMicrosystems sowie Linux-Systeme.
Die Kommunikation zwischen den Sensoren und dem Gateway erfolgt dabei mittles LoRaWAN und zwischen Gateway und dem LoRaWAN Applikationsserver wahlweise mittels LAN oder Mobilfunk. Durch die von uns entwickelten Energiesparfunktionen und der sehr ausgeklügelten Energieoptimierung konnten je nach Anwendungsfall eine zu erwartende Batterielaufzeit von >10 Jahre erzielt werden.


Aktuelles:

IoT-Connector für den Mittelstand

IoT-Connector für den Mittelstand

Schnellstart in die Industrie 4.0 mit der IO:EdgeConnectBox

Die IO:EdgeConnectBox ist ein frei konfigurierbares IoT-Gateway, welches bereits vorhandene Produktionsanlagen und Maschinen schnellen und kostengünstig mit der Cloud verbindet. Aber damit nicht genug! Das System kann noch mehr...

weiterlesen ...

Vernetzte Sensoren: Die Nervenbahnen im Internet der Dinge

Vernetzte Sensoren: Die Nervenbahnen im Internet der Dinge

Entwickler und Planer von IoT-Anwendungen kommen heute nicht mehr um die Frage nach der “richtigen” Funktechnik für ihre IoT-Geräte herum. Ganz gleich, ob es sich um eine intelligente Gebäudeautomatisierung im Smart Home Bereich oder um ein Funknetzwerk im industriellen Umfeld zur Steuerung von Produktionsabläufen handelt. In jedem Fall werden Daten dezentral von Sensoren erfasst und an eine zentrale Stelle gesendet - und dies möglichst energieeffizient, sicher und schnell. 

weiterlesen ...

Embedded Systems

Embedded Systems

Entwicklung und Anwendungsbeispiele

Was ist ein Embedded System?

Embedded Systems (oder auf Deutsch: eingebettete Systeme) sind kleine Computersysteme, die als eine Art “Mini-Computer” innerhalb einer größeren Anwendung eingebettet sind und dort speziell an die Erledigung einer anwendungsspezifische Aufgaben “im Hintergrund” angepasst sind.

weiterlesen ...

 

Alle News anzeigen

Interesse? Fragen?

Schreiben Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!